Praxisworkshop


Praxisworkshop

Wertschöpfungs-CANVAS

Veränderungsprojekte erfolgreich managen

Haben alle Mitglieder Ihres Teams einen gemeinsamen Fokus auf die Wertschöpfung? Sind alle Mitarbeiter motiviert, den Veränderungsprozess zu unterstützen?

Die meisten Mitarbeiter kennen zwar ihre spezifischen Teilprozesse, ihnen fehlt aber die Klarheit über die gemeinsame Wertschöpfungskette zur effizienten Nutzung der Ressourcen. Bei Veränderungsprojekten ist es erfolgsentscheidend, dass alle Führungskräfte und Mitarbeiter ein gemeinsames Verständnis über die Erfolgsfaktoren zur Wertschöpfung haben und sich gegenseitig dabei unterstützen können, ihre Expertisen optimal einzusetzen.

Die Teilnehmer des Workshops lernen, die Partizipation und Initiative aller Teammitglieder zu fördern. Es entsteht ein „Big Picture“ der Zusammenarbeit, das für mehr Klarheit über die unterschiedlichen Rollen, Verantwortlichkeiten und Schnittstellen gibt. Weil die Teilnehmer bereits in der Projektentwicklungsphase mit eingebunden und ihre Ideen zur Prozessverbesserung bei der Entscheidung berücksichtigt werden, steigt die Chance zur höheren Motivation zur Unterstützung und Zusammenarbeit während des gesamten Projektes.

Teilnehmerkreis: Führungskräfte, Projektmanager, Teamleiter virtueller Teams

© Rido | Fotolia.com

Veranstalter: DELTA PROJEKT

Inhalte

1. Einführung

  • Was sind die Erfolgsfaktoren und Engpässe von Veränderungsprojekten?
  • Welche Methoden kennen Sie und welche setzen Sie ein?
  • Was sind Ihre aktuellen und bevorstehenden Herausforderungen?

2. Beschreibung der Wertschöpfungs-CANVAS

  • Einzigartigkeit und Differenzierung zu anderen Modellen
  • Architektur, Einsatzbereiche und Fallbeispiele
  • Vorteile und Nutzen für alle Stakeholder

3. Die Wertschöpfungs-Canvas als Methode zur Einbeziehung des Teams

  • Wie Sie Ihre Mitarbeiter ins Boot holen und für Veränderungen motivieren
  • Wie Sie die Expertisen Ihres Teams optimal einsetzen
  • Wie Sie Engpässe erkennen und zukünftig vermeiden
  • Wie Sie die Wertschöpfungsprozesse optimieren
  • Wie Sie einen gemeinsamen Fokus für die interdisziplinäre Zusammenarbeit finden
  • Wie Sie Commitments vereinbaren, die auch wirklich eingehalten werden.

4. Die Wertschöpfungs-Canvas als Orientierung während der Umsetzung

  • Wie Sie die Zusammenarbeit in interdisziplinären Teams verbessern
  • Wie Sie Aufgaben und Veränderungen klar und unmissverständlicher kommunizieren
  • Wie Sie den gemeinsamen Fokus zur Zielerreichung aufrechterhalten
  • Wie Sie das Engagement zur Übernahme von Verantwortung verbessern
  • Wie Sie Ihr Team zu mehr Selbstorganisation führen

5. Die Wertschöpfungs-Canvas als Unterstützung agiler Methodologien und Methoden

  • Visuelle Kommunikation mit Objectives & Key Results (OKR)
  • Die Entwicklung der Geschäftsprozesse auf Basis der Business Model Canvas (BMC)
  • Die Integration von Design Thinking, Scrum und Kanban zu einem Framework

Aktuelle Termine

15.06.2018 München
19.07.2018 Berlin
23.08.2018 Hamburg
12.09.2018 Dortmund
19.10.2018 Frankfurt am Main
22.11.2018 Köln
04.12.2018 Stuttgart

Preis pro Teilnehmer: € 450,00 zzgl. MwSt.

(€ 535,50 inkl. 19% MwSt.)

Inklusive Tagungspauschale für Mittagsbuffet, Softgetränke und Kaffee/Tee

Beginn: 10:00 Uhr, Ende: 18:00 Uhr 

AGB

§1 Nach der Durchführungsbestätigung erhalten die Teilnehmer eine Rechnung mit einem einem Zahlungsziel bis 7 Tage vor Beginn des Seminars.

§2 Bei Absagen bis zu 14 Tagen vor der Veranstaltung werden keine Stornierungsgebühren fällig.

§3 Bei Absagen bis zu 6 Tagen vor der Veranstaltung werden 50 % der Seminargebühren erhoben. Alternativ kann ein Ersatztermin ohne zusätzliche Gebühren vereinbart werden.

§4 Die Online-Anmeldung oder per E-Mail erfolgt als unverbindliche Reservierung. Die Teilnahme am Seminar ist erst nach Erhalt der Durchführungsbestätigung durch den Veranstalter DELTA PROJEKT möglich.