Die Zukunft ist agil


Die Zukunft ist agil, weil agile Strukturen im Vergleich zu starren Organisationen weitaus höhere Wertschöpfungspotenziale beinhalten – nicht nur für Kunden und Unternehmen, sondern auch für die Teams und Mitarbeiter.

Agil bedeutet:

  • Überwindung von starren Organisationen und Silo-Mentatilät
  • Hohes Maß an Selbstorganisation und Übernahme von Verantwortung
  • Co-kreative Zusammenarbeit (Interaktionen zwischen den Teammitgliedern)

Agil bringt:

  • Kürzere Projektzeiten / Kurze Time-to-Market
  • Weniger Zielkonflikte und weniger Verschwendung der Ressourcen
  • Innovative Lösungen, Wachstum und Zukunftssicherheit

Agile Teamarbeit

Die Entwicklung eines agilen Teams benötigt beides: Management und Leadership. Denn nicht nur das WIE entscheidet, sondern auch das WOZU. Die Entfaltung der Eigeninitiative beginnt mit dem Aufbau von Vertrauen durch mehr Einbeziehung der Teams in den Gestaltungsprozess eines Projektes und der Prozesse. Damit beginnt der Wandel vom abteilungsorientieren Denken zur prozessorientierter Zusammenarbeit entlang der Wertschöpfungskette. Diese Veränderung von Kultur und Kundenorientierung können Sie mit Management- und Führungskompetenz erreichen. Die CANVAS fördert den Prozess durch Klarheit der Prozesse und Initiative zur co-kreativen Zusammenarbeit.

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.